6. März 2016

Suchmaschinenwerbung (SEA) – Mit bezahlter Werbung Besucher erhalten

Als Suchmaschinenwerbung (search engine advertising, SEA) bezeichnet man die Einblendung von Werbeanzeigen, sogenannte Sponsorenlinks (Paid Listing), die nach dem Prinzip des Keyword-Advertising auf der Suchergebnisseite dargestellt werden.

Ziel der Suchmaschinenwerbung ist es, mehr Besucherzahlen für den eigenen Webauftritt zu generieren und ist somit ein Teil des Suchmaschinenmarketing

Im Gegensatz zur Suchmaschinen-Optimierung (SEO), bei der man Top-Platzierungen in den Suchmaschinenergebnislisten durch Optimierung der Webseiteninhalte zu erreichen versucht, gestaltet sich Suchmaschinenwerbung so, dass man die jeweilige Suchmaschine dafür bezahlt, dass sie Verweise auf die eigene Webseite in der Suchergebnisseite gegen Bezahlung platziert.

Um optimale Ergebnisse – also gesteigerte Besucherzahlen – zu generieren, bedarf es einer exakt abgestimmten Marketingstrategie. Wenn Sie mehr darüber wissen möchten, wie ich Sie bei der Suchmaschinenwerbung Ihres Unternehmens unterstützen kann, so wenden Sie sich ganz unverbindlich an mich.